Wünschen Sie sich eine Fuß- und Radwegbrücke über die Isar beim Kraftwerk Pullach?

Mit dieser Frage knüpfen wir an bei der Zukunftswerkstatt des Jahres 2008. Hier haben viele Beteiligte den Wunsch nach einer solchen Brücke formuliert.

Die gegenwärtige Situation im Pullacher und Grünwalder Ortsbereich ist gekennzeichnet durch Fuß- und Radwege entlang der Isar unten auf beiden Seiten und durch ebensolche Wege an den Hochufern, zusätzlich gibt es auf dem Mitteldamm zwischen Werkkanal und Isar einen F+R-Weg vom Brunnhaus Großhesselohe bis zum Baierbrunner Kraftwerk. Ein Übergang von Pullach zum Mitteldamm besteht beim Pullacher Kraftwerk. Hier könnte ein anschließender Übergang über die Isar auf Grünwalder Gebiet das Wegenetz komplettieren und noch attraktiver machen.

Das Ergebnis der Umfrage:

Ja, ich wünsche mir eine Brücke
84% (84 Stimmen)
Nein
16% (16 Stimmen)
Gesamtstimmen: 100

Kommentare

Kommentar: 

Wir sind gegen eine Brücke. Die Wege sind heute schon überlaufen!
Wer sich bewegen will hat mit der Grünwalder-Brücke kein Problem.
M + J Peuker

Kommentar: 

Tolle Idee! Eine Brücke an dieser Stelle würde die riesige Lücke zwischen der Grünwalder Brücke und Großhesselohe schließen. Ausserdem wäre endlich eine gefahrlose Isarüberquerung mit Kinderwagen oder Rollstuhl möglich (die Grünwalder Brücke fällt hier wegen der Treppen vor allem auf Pullacher Seite leider komplett aus!). Auch Radler würden profitieren...
Kevin Gruber

Kommentar: 

Ich bin für eine Brücke,
dann dann auch kürzere und abwechselungsreichere Rundwanderungen möglich werden.

Kommentar: 

Seit Jahre beklagt meine Familie das Fehlen einer solchen Brücke. Mit meinen Kindern bin ich schon zu allen Jahreszeiten durch die Isar zur Grünwalder Seite gewatet. Im Winter ist das jedoch kein reines Vergnügen!

Kommentar: 

Bitte keine Brücke!
Der Damm ist  zur Zeit der einzige Weg, auf dem man einigermaßen ungestört gehen kann, hier können Hunde frei laufen  und Kinderwagen geschoben werden, ohne mit schnellen Radlern in Konflikt zu geraten. Bitte erhalten Sie diesen wunderschönen ruhigen Weg.
G. Maiborn

Kommentar: 

Die Brücke wäre eine enorme Erleichterung für Radfahrer (als auch Autofahrer), die auf der Grünwalder Brücke großer Gefahr ausgesetzt sind. In diesem Zusammenhang sollte auch eine Beschilderung erfolgen, welche Wege Radfahrer benutzen sollen um auf die Ausweichroute hinzuweisen. 

Neuen Kommentar schreiben

Simple HTML (w/o links)

  • Zulässige HTML-Tags: <em> <strong> <cite> <blockquote> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or, if JavaScript is enabled, replaced with a spam resistent clickable link. Email addresses will get the default web form unless specified. If replacement text (a persons name) is required a webform is also required. Separate each part with the "|" pipe symbol. Replace spaces in names with "_".

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Each email address will be obfuscated in a human readable fashion or, if JavaScript is enabled, replaced with a spam resistent clickable link. Email addresses will get the default web form unless specified. If replacement text (a persons name) is required a webform is also required. Separate each part with the "|" pipe symbol. Replace spaces in names with "_".
  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • HTML - Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
CAPTCHA
Dieser Test verhindert die automatische Spam Generierung.
P
s
R
p
E
M
Enter the code without spaces.